Therapie und Hilfe bei Kontrollzwängen

Therapie und Hilfe bei Kontrollzwängen - München Neuhausen Eine übergroßes Kontrollbedürfnis hat sehr oft mit einem übergroßen Sicherheitsbedürfnis zu tun. Bei Kontrollzwängen, der zweitgrößten Gruppe der Zwangsstörungen, dreht sich alles um die Angst vor einer möglichen Katastrophe, die durch das eigene Verhalten ausgelöst wird, bzw. vermieden werden kann. Dadurch wird zum Beispiel übermäßig viel Zeit damit verbracht zu kontrollieren, ob Türen, Fenster, Wasser- und Gashähne abgedreht, sämtliche Haushaltsgeräte von der Steckdose getrennt, der Strom abgeschaltet und Sicherungen herausgedreht sind.

Aber auch im beruflichen Kontext können gewisse Tätigkeiten ständig zu Zweifel führen und durch ständiges, wiederholtes Kontrollieren enorm viel Zeit in Anspruch nehmen.

Hinzu kommen Scham- und Schuldgefühle, sowie ein übertriebenes Verantwortungsgefühl für mögliche Fehler und deren Konsequenzen.

Oftmals wird an der eigenen Entscheidungsfähigkeit und Wahrnehmung so sehr gezweifelt, dass auch Nahestehende (Freunde, Familienangehörige, Nachbarn) zu Hilfe gerufen werden, um ihre Rückversicherung zu geben.

Trotz des ständigen Überprüfens stellt sich bei Betroffenen kein Gefühl von Gewissheit und Erleichterung ein. Dadurch stehen Zwangserkrankte ständig unter Strom!

Therapieansätze, Ziele, Gewinn

Unbehandelte Kontrollzwänge intensivieren und verselbstständigen sich im Laufe der Zeit, sodass meist auch Angehörige und das Umfeld in Mitleidenschaft geraten und den Erfolg einer Therapie verzögern können. Je früher, desto besser!

  • Emotionale Kontrolle und mentale Stärke
  • Stärkung des Selbstwerts, Selbstvertrauens und Selbstbewusstseins
  • Stress-Bewusstheit, Stress-Resilienz Training (Stress Inoculation)
  • Meistern von Ängsten (Angstresilienztraining)
  • Umgang mit Scham- und Schuldgefühlen
  • Achtsamkeitstraining, Atem-Training (u.a. Box Breathing)
  • Kompetenz im Umgang mit zwischenmenschlichen Beziehungen und dem sozialen Umfeld (u.a. Familiensystem)

Praxis für Psychotherapie und Hypnose München Neuhausen, Donnersbergerstrasse 57, Tel.:089 / 350 62 591
089 / 350 62 591
Boris Pikula, Mental & Life Coach, Heilpraktiker für Psychotherapie, Autor, München Neuhausen - www.praxis-pikula.com | www.borispikula.comFür weitere Fragen oder Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Oder vereinbaren Sie doch einfach einen Termin für ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch.
Ich freue mich sehr, Sie persönlich begrüßen zu dürfen!
Donnersbergerstrasse 57 - D-80634 München Neuhausen - E-Mail: info [*] praxis-pikula . com

Kontakt | Impressum | Datenschutz